Ihr starker Partner in Vermittlung.

Wertschätzung im Job: Viel mehr als eine Belohnung

Viele Führungskräfte unterschätzen noch immer die Bedeutung von Wertschätzung gegenüber ihren Mitarbeitern. Dabei handelt es sich um ein grundlegendes menschliches Bedürfnis.

Was ist Wertschätzung?

Wertschätzung ist die Anerkennung und Respektierung anderer Menschen durch eine dauerhafte Haltung ausgedrückt durch ehrliches Interesse, Freundlichkeit und Aufmerksamkeit. Im Beruf wird Wertschätzung oft mit Lob verwechselt, jedoch ist Lob eher spontan und auf eine bestimmte Leistung bezogen, während Wertschätzung den Menschen als Ganzes wahrnimmt und dauerhaft präsent ist. Lob sollte Teil einer wertschätzenden Haltung sein, aber allein ist es nicht ausreichend, um ein Gefühl der Wertschätzung bei Mitarbeitern zu erzeugen.

Warum ist Wertschätzung für Mitarbeiter so wichtig?

Wertschätzung ist ein wichtiger Faktor für die Jobzufriedenheit und Motivation von Mitarbeitern. Eine Studie der ManpowerGroup Deutschland hat gezeigt, dass 90 Prozent der Befragten die Wertschätzung ihrer Vorgesetzten als sehr wichtig oder wichtig einstufen. Dies beinhaltet das Interesse an den Mitarbeitern als Menschen, regelmäßiges und ehrliches Feedback sowie die Aussprache von Wertschätzung.

Wertschätzung im Job kann daher als wichtiger Hebel für die Mitarbeitermotivation betrachtet werden. Unternehmen sollten daher die Wichtigkeit von Wertschätzung nicht unterschätzen und dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter sich geschätzt fühlen. Dies führt nicht nur zu einem positiven Arbeitsklima, sondern auch zu einer gesteigerten Leistungskraft und Gesundheit der Mitarbeiter. Fehlende Wertschätzung kann hingegen zu mehr Krankheitstagen und Kündigungen führen. Daher lohnt es sich für Unternehmen, ihre Mitarbeiter zuwertschätzen, sowohl menschlich als auch finanziell.

1.   Zeigen Sie ehrliches Interesse an Ihrem Gegenüber

Zeigen Sie echtes Interesse an den Leben Ihrer Mitarbeiter und stärken Sie die persönliche Beziehung, indem Sie sich bei zufälligen Treffen Zeit nehmen, um nach ihrem Wochenende, ihren Kindern und ihren aktuellen Beschäftigungen zu fragen. Obwohl berufliche Themen oft von größerer Bedeutung erscheinen, ist es wichtig, dass Sie auch die persönlichen Aspekte berücksichtigen.

2.   Schenken Sie Ihren Mitarbeitern ein Lächeln

Es ist wichtig zu beachten, dass jede Art von Interaktion, selbst wenn es sich um nonverbale Kommunikation handelt, eine Botschaft sendet. Daher ist es wichtig, bewusst auf die Art und Weise zu achten, wie wir uns unseren Mitarbeitern gegenüber verhalten. Ein Lächeln und eine positive Ausstrahlung können dazu beitragen, eine gute Beziehung zu unseren Mitarbeitern aufzubauen und sie zu schätzen. Diese kleine Geste kann sich in einer besseren Arbeitsatmosphäre und einer höheren Motivation unserer Mitarbeiter auswirken. Also vergessen Sie nicht, auch in stressigen Situationen ein Lächeln zu schenken und Ihre Mitarbeiter mit Wertschätzung und Respekt zu behandeln.

3.   Bemühen Sie sich um persönliche Glückwünsche

Eine wertschätzende Haltung gegenüber Ihren Mitarbeitern zeigt sich auch in der Art und Weise, wie Sie mit Anlässen wie Geburtstagen oder Firmenjubiläen umgehen. Indem Sie sich die Zeitnehmen, um persönlich zu gratulieren, entweder durch einen Handschlag oder durch die Verwendung einer individuellen Grußkarte mit persönlichen Worten, zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, dass Sie sich Gedanken gemacht haben und dass Sie ihre Leistungen und ihr Engagement wertschätzen.

4.   Bitten Sie um Rat und beweisen Sie Vertrauen

Es ist wichtig zu erkennen, dass jeder Mitarbeiter seine eigene Expertise und Fähigkeiten hat. Indem Sie diese anerkennen und Ihre Mitarbeiter um fachlichen Rat und Ideen bitten, wenn Sie selbst nicht weiterwissen, zeigen Sie Ihren Teammitgliedern, dass Sie ihnen vertrauen und ihre Meinung und Erfahrung schätzen

5.   Sagen Sie öfter Danke

Danksagungen in Unternehmen beschränken sich oft auf die Rede bei der Weihnachtsfeier oder bleiben komplett unerwähnt. Das sollten wir ändern, denn ohne das Engagement und die Arbeit unserer Mitarbeiter wäre das Unternehmen nicht am Laufen. Ziele und erfolgreiche Projekte können nur gemeinsam als Team erreicht werden.

Erkennen Sie die Erfolge Ihrer Mitarbeiter offen an und danken Sie ihnen bei passender Gelegenheit. Ob in einem Gespräch zu zweit oder in großer Runde – Ihre Mitarbeiter werden sich über diese Geste der Wertschätzung freuen.

6.   Erkennen und fördern Sie Talente

Eine der wichtigsten Arten,Wertschätzung gegenüber Ihren Mitarbeitern zu zeigen, ist durch die Anerkennung ihrer Fähigkeiten und Talente. Dies kann durch regelmäßige Feedbackgespräche erreicht werden, in denen Sie Ihre Mitarbeiter dazu ermutigen, über ihre Stärken und Schwächen zu sprechen und Entwicklungsmöglichkeiten zu identifizieren.

7.   Verschenken Sie kleine Aufmerksamkeiten

Wenn Sie und Ihr Team gerade ein anstrengendes Projekt erfolgreich abgeschlossen haben oder Weihnachten vor der Tür steht, dann sollten Sie Ihre Mitarbeiter mit kleinen Geschenken überraschen. Eine schöne Idee wäre, kleine Präsente auf den Schreibtischen der Mitarbeiter zu platzieren oder sie während eines Teammeetings zu verteilen. Es muss nicht viel sein, aber eine kleine Aufmerksamkeit kann beispielsweise ein Schokonikolaus, ein Blumenstrauß oder eine Flasche Sekt sein. So zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, dass Sie ihre harte Arbeit schätzen und ihnen eine Freudemachen möchten.

Es ist wichtig zu beachten, dass Wertschätzung nicht nur ein einmaliger Akt ist, sondern eine kontinuierliche Praxis. Eine regelmäßige Wertschätzung kann dazu beitragen, dasund die  der Mitarbeiter zu stärken und sie langfristig an das Unternehmen zu binden.